Regionalverbund Pflege
im Altenburger Land

Senioren-WG Barlachstraße

AWO Senioren-WGs in Altenburg


In dem frisch sanierten Haus im Altenburger Norden sind im Herbst 2016 zwei Seniorenwohngemeinschaften mit insgesamt 20 Plätzen eingezogen. Die Bewohner haben hier jeweils ein privates Apartment mit eigenem Bad, die großzügige Wohnküche im Herzen der WG teilen sie sich mit den anderen Bewohnern. Bei Bedarf können z.B. auch die Leistungen des im Haus ansässigen ambulanten Pflegedienstes der AWO in Anspruch genommen werden.

Unsere Präsenzkräfte garantieren Ihnen Sicherheit, Betreuung und Hilfe rund um die Uhr. Das Leben in der kleinen Gruppe ermöglicht Ihnen größtmögliche Selbstständigkeit und Individualität. Die Seniorenwohngemeinschaft ist ideal für Menschen mit einer demenziellen Erkrankung.

Im "Haus der Generationen" befinden sich außerdem eine Begegnungsstätte, drei barrierefreie Wohnungen und die AWO Kindertagesstätte "Zwergenland". Zu den Kita-Knirpsen besteht ein sehr guter Kontakt - Kinder und Senioren besuchen sich gegenseitig, z.B. zum Singen, Basteln oder an Festen. Einen Einblick in unser Zusammenleben erhalten Sie hier.

Die Umnutzung des alten Plattenbaus wurde übrigens auch durch eine Förderung der Deutschen Fernsehlotterie mit 300.000 Euro möglich:


Es sind übrigens noch freie Apartments verfügbar. Für weitere Informationen, Anmeldung und Beratung steht Ihnen die Einrichtungsleiterin Sandra Schneider jederzeit gern zur Verfügung.

Kontakt:

AWO Seniorenwohngemeinschaften Schmöllnsche Straße
Schmöllnsche Straße 6
04600 Altenburg

Ansprechpartnerin: Sandra Schneider (Einrichtungsleiterin)

Tel.: 03447 8907511
mobil: 0170 6394499
E-Mail: sandra.schneider@awo-thueringen.de