Regionalverbund Pflege
im Altenburger Land

Seniorengerechtes Wohnen im "Haus der Generationen"

Im "Haus der Generationen" in der Barlachstraße im Altenburger Norden sind außerdem drei barrierefreie, seniorengerechte Wohnungen entstanden. Dank Extras wie ebenerdigen Duschen bieten sie für ältere Mieter den nötigen Komfort, um bis ins hohe Alter selbstbestimmt und eigenständig leben zu können.

Die zwei Einraumwohnungen sind 44,76 und 45,36 m² groß und die Zweiraumwohnung hat eine Größe von 75,5 m². Alle verfügen über eine geräumige Diele, eine Küche mit Fenster (keine Einbauküche) und ausreichend breite Durchgänge, sodass Sie auch im Rollstuhl bequem hier leben können. Es gibt einen gemeinschaftlich genutzten Garten und ausreichend PKW-Stellplätze.

Im gleichen Haus befindet sich auch eine AWO-Begegnungsstätte. Hier finden regelmäßig Veranstaltungen statt, zu denen alle Mieter des Hauses natürlich herzlich eingeladen sind. Auch für Familienfeiern und andere private Veranstaltungen kann die Begegnungsstätte, die mit einer vollständigen Küche ausgestattet ist, gern angemietet werden. Außerdem gibt es gemeinsame Veranstaltungen mit den Bewohnern der Seniorenwohngemeinschaften oder dem Kindergarten im gleichen Gebäude.

Es besteht die Möglichkeit, Serviceleistungen wie einen Reinigungsdienst oder die Mittagsversorgung dazu zu buchen. Bei Bedarf können auch die Leistungen des im Haus ansässigen ambulanten Pflegedienstes der AWO in Anspruch zu nehmen.


Kontakt:

Sandra Schneider
Tel.: 0170 6394499
E-Mail: sandra.schneider@awo-thueringen.de